Seine Freundin verlangt von ihm, dass er seinen Hund weggibt – seine Reaktion ist die einzig richtige!



Anzeige



Seite 1 von 3

Wenn zwei Leute zusammen kommen und einer davon bereits seit Jahren ein Tier hat, ist das oft nicht ganz unproblematisch. Im Normalfall ist jedoch klar: Das Tier war zuerst da, also muss sich der Partner fügen. Leider gilt das nach wie vor nicht für alle Leute.

So war es auch bei einem Pärchen in Kanada. Sie wollte mit ihm endlich zusammenziehen, allerdings sollte dafür der Hund, ein kleiner Beagle, verschwinden. Der Mann reagierte sehr ungewöhnlich auf dieses Ansinnen seiner neuen Freundin, er tat das einzig richtige.

Keywords: Sternzeichen, Beruf, Berufswahl, Anwalt, Rechtsschutzversicherung, Versicherungsvergleich, Frisurentrends, Beauty, Abnehmen, Lieferservice, Pizza, Flüge, Studium, Nachhilfe, Hotelbewertung, günstig, kostenlos anmelden, Handy, WhatsApp, Mobil